Politiciens et élections, Votez librement et participez à la démocratie, Votez pour le changement, Référendum en ligne
left right close

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte

> Allemagne > Organisation > Internationale Gesellschaft für Menschenrechte
Internationale Gesellschaft für Menschenrechte est prêt à votre avis, de soutien et de vote. Votez en ligne!
 
photo  IGFM

IGFM

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) - eine Menschenrechtsorganisation. / International Society for Human Rights (ISHR) - non-profit human rights organization.
 NO! IGFM

NO! IGFM

Klicken Sie, falls Sie IGFM nicht unterstützen. Warum? / Click, if you do not support ISHR. Why?

Les résultats des élections en ligne en faveur de "IGFM" dans le graphique

graph
> Internationale Gesellschaft für Menschenrechte >

Arguments

[+] AJOUTER

Iran: Auf Menschenrechten beharren


Die Rechte religiöser Minderheiten im Iran dürfen nicht auf dem Altar der Atompolitik geopfert werden. Das forderte der Vorstandssprecher der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM), Martin Lessenthin. Lessenthin befürchtet, dass der Westen über Menschenrechtsverletzungen hinwegsehen könnte, wenn sich die Islamische Republik bei der Kontrolle ihrer Atomforschung verhandlungsbereit zeige. Die IGFM erwarte von der EU und auch von Deutschland, nachdrücklich auf der Einhaltung internationaler Menschenrechtsabkommen zu bestehen. So habe der Iran ...


Kuba: Menschenrechtsgruppen werden drangsaliert


Vor dem für März geplanten Papstbesuch in Kuba werden die Machthaber offenbar nervös. Die Drangsalierung von Mitgliedern der kubanischen Bürgerrechtsbewegung sei in den vergangenen Monaten „eskaliert“, berichtet die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM). In Kuba werden die Mitglieder der Gefangenenhilfsorganisation „Damen in Weiss“ und anderer Menschenrechts- und Oppositionsgruppen zunehmend unter Druck gesetzt. Es gab auch zahlreiche Verhaftungen. So wurden in Santiago de Cuba mehrere Frauen, die sich bei den „Damen in ...


Gründungsvater der IGFM verstorben


Iwan Iwanowitsch Agrusow, Gründer der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM), ist in der Nacht zum 1. Februar 2012 im Alter von 87 Jahren verstorben. Agrusow wirkte von 1972 bis 1995 als Geschäftsführender Vorsitzender der in Frankfurt am Main ansässigen Menschenrechtsgesellschaft. 1995 musste er sich aus gesundheitlichen Gründen aus der aktiven Menschenrechtsarbeit zurückziehen. Tausende Mitglieder trauern weltweit in 38 Sektionen und nationalen Gruppen der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte um Iwan I. Agrusow, der sein ...



 
menschenrechte beispiele, marketing und menschenrechte et d'autres...
load menu