Politiciens et élections, Votez librement et participez à la démocratie, Votez pour le changement, Référendum en ligne
left right close

Peter Sodann

> Allemagne > Politiciens > DIE LINKE. > Peter Sodann
Peter Sodann est prêt à votre avis, de soutien et de vote. Votez en ligne!
LINKE
 
photo Peter Sodann

Peter Sodann - pour

Ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant. | A German actor, director and politician.
 NO! Peter Sodann

Peter Sodann - contre

Klicken Sie, falls Sie Peter Sodann nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Peter Sodann. Say why.

Les résultats des élections en ligne en faveur de "Peter Sodann" dans le graphique

graph
> Peter Sodann >

Biographie

[+] AJOUTER

GER:

 

Peter Sodann (* 1. Juni 1936 in Meißen, Sachsen) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant.

 

Politische Karriere

Am 4. Juli 2005 kündigte Sodann an, als parteiloser Spitzenkandidat auf einer offenen Liste der PDS, die später in der Partei Die Linke aufgegangen ist, in Sachsen zur Bundestagswahl 2005 zur Verfügung zu stehen. Zwei Tage später zog er seine Ankündigung zurück, da eine Kandidatur und gegebenenfalls ein späteres Mandat aufgrund der Chancengleichheit gegenüber allen Bewerbern nicht mit einer medialen Präsenz vereinbar seien. Schauspieler und andere Mitarbeiter, die zu einer Wahl antreten, dürfen nach internen Richtlinien der ARD sechs Wochen vor der Wahl als Bewerber um ein Mandat oder als Mandatsträger nicht im Fernseh- oder Hörfunkprogramm als gestaltende Personen (Schauspieler, Moderatoren usw.) der ARD auftreten.

 

Am 14. Oktober 2008 gab Die Linke bekannt, dass Sodann im Mai 2009 als Kandidat der Partei für das Amt des Bundespräsidenten antreten werde. Teils heftige Kritik gab es in den Medien unter anderem an Sodanns Zweifel im Oktober 2008, ob die Bundesrepublik Deutschland demokratisch sei. Sodann lobte das Grundgesetz und sagte, er sehe die Demokratie in Deutschland heute jedoch als „schwächelnd“ beziehungsweise keine „richtige Demokratie“ an. Sodann erläuterte dies damit, dass seiner Ansicht nach in der deutschen Politik die Würde des Menschen (Artikel 1 des Grundgesetzes) nicht ernst genommen werde.

 

Im Oktober 2008 erregte Sodann Aufsehen mit der Äußerung, dass er, wenn er nicht nur im „Tatort“ Kommissar wäre, den Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, verhaften würde. Am 23. Mai 2009 erhielt Sodann in der Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten 91 Stimmen (zwei Stimmen mehr als Die Linke Delegierte hatte). Der bis 31. Mai 2010 amtierende Bundespräsident Horst Köhler (CDU) gewann die Wahl im ersten Wahlgang. Bei der Bundestagswahl 2009 rief Sodann öffentlich zur Wahl der Partei Die Linke auf.

 

quelle

 

 

ENG:

 

Peter Sodann (born June 1, 1936 in Meissen, Saxony) is a German actor, director and politician. He was the Left Party's nominee for the 2009 presidential election, but was not considered a serious candidate by the German media.

 

Political activity

Sodann has been a vocal supporter of the Party of Democratic Socialism (PDS), which in 2007 became the Left Party. In July 2005 he announced his interest in running as a candidate of the PDS in Saxony for the 2005 federal election. However, he later withdrew himself from considering, citing restrictions on media employment for Bundestag politicians.

 

On October 13, 2008, the Left Party's Bundestag delegation nominated Sodann as their candidate for the 2009 presidential election. As an actor-turned-politician, the German media has compared him (usually as a criticism) to Ronald Reagan and Arnold Schwarzenegger. Since the German president is elected by the Bundesversammlung, in which the vast majority of seats would be held by the Christian Democrats . nd Social Democrats, Sodann stood little chance of winning. Indeed he finished third in the election, in which the incumbent Horst Köhler was re-elected.

 

source

3 Oktober 2012

updated: 2013-12-03

ElectionsMeter n'assume aucune responsabilité pour le contenu des arguments. S'il vous plaît contactez l'utilisateur ou l'auteur des commentaires. Chaque argument sur ElectionsMeter doit contenir le nom de l'auteur et le référence à la source originale du texte. Les utilisateurs devraient être conscients de la loi sur la protection du droit d'auteur. S'il vous plaît lire policy du site.

Si ce texte contient une erreur ou des informations incorrectes que vous souhaitez les corriger, ou même vous voulez gérer l’administration du profil ,veuillez nous contacter. contactez-nous..


 
load menu