Politiciens et élections, Votez librement et participez à la démocratie, Votez pour le changement, Référendum en ligne
left right close

Wolfgang Böhmer

> Allemagne > Politiciens > Christlich Demokratische Union Deutschlands > Wolfgang Böhmer
Wolfgang Böhmer est prêt à votre avis, de soutien et de vote. Votez en ligne!
CDU
 
photo Wolfgang Böhmer

Wolfgang Böhmer - pour

Ein deutscher Politiker (CDU) und Mediziner. | A German politician and physician.
 NO! Wolfgang Böhmer

Wolfgang Böhmer - contre

Klicken Sie, in dem Fall Sie Wolfgang Böhmer nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Wolfgang Böhmer. Say why.

Les résultats des élections en ligne en faveur de "Wolfgang Böhmer" dans le graphique

graph
> Wolfgang Böhmer >

Arguments

[+] AJOUTER

Wolfgang Böhmer flirtet mit links


Sachsen-Anhalts CDU-Regierungschef Wolfgang Böhmer unternimmt Annäherungsversuche an das Feindbild der Union schlechthin: die Linkspartei. Eine Koalition schließt er in seinem Bundesland auf lange Sicht nicht aus. Wenn die Urlaubszeit ansteht und der Alltagsstress von der geschundenen Politikerseele abfällt, zeigt sich der eine oder andere ungewöhnlich milde gestimmt. Sogenannte Sommerinterviews sind deshalb immer wieder ergiebige Fundgruben für An- und Einsichten, die in geordneten und streng vom Terminkalender bestimmten Dienstzeiten so vielleicht nicht ...


Böhmer: Steuersenkungen können wir uns nicht leisten


Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer sieht derzeit keinen Spielraum für Steuersenkungen. Mit Blick auf die schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen in Berlin sagte der CDU-Politiker am Dienstag bei MDR INFO, zunächst müsse der Haushalt konsolidiert werden. Dann erst sollten die nächsten Schritte erfolgen. Wörtlich meinte Böhmer: "So charmant Steuersenkungen klingen: Im Moment könnten wird sie uns nicht leisten." Keine Steuerreform auf PumpKritisch äußerte sich Böhmer zur FDP-Devise "Wachstum durch Steuererleichterung". ...


Wolfgang Böhmer: Handwerk muss neue Märkte erschließen


Stärkste Wirtschaftsbranche Sachsen-Anhalts dürfe sich nicht vor Wandel verschließen. Aschersleben/ddp. Das Handwerk muss sich nach Ansicht von Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) in Zeiten der Globalisierung auf ein verändertes Umfeld einstellen und neue Märkte erschließen. Handel und Industrie drängten in angestammte Märkte des Handwerks, sagte Böhmer am Donnerstag in Aschersleben auf der Mitgliederversammlung des Handwerkstags von Sachsen-Anhalt. «Klagen darüber ändern nichts. Auch das Handwerk muss wohl alte ...



 
"märkte des handwerks" et d'autres...
load menu